Home
logosv.gif
Aktuell
Die aktuellen Nachrichten vom Joomla! Team

Auflagewettkampfbericht 08-18/19 PDF Drucken E-Mail

 

SV Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Auflage

Ergebnisse 8. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

Im Heimkampf, gegen Melsungen, lieferte unsere erste Mannschaft ein ausgezeichnetes Mannschaftsergebnis ab und konnte so frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Helga ließ, mit einem prachtvollen Ergebnis, eine kleine Talsohle hinter sich und knüpfte mit 296 Ringen, an ihre starken Leistungen, zu Saisonbeginn, an. Siegfried zeigte auch in diesem wichtigen Wettkampf keine „Nerven“ und glänzte, zum wiederholten Male, durch seine großartige Beständigkeit. Matthias hatte im 7. Rundendurchgang einen rabenschwarzen Schießtag erwischt und so freute es ihn besonders, dass er mit 292 Ringen zu seiner gewohnten Leistungsstärke zurück fand. Mit diesem Erfolg kann unsere Mannschaft den beiden letzten Wettkämpfen, der laufenden Saison, gelassen entgegen sehen.

Lobenhausen I – Melsungen I                                   882:872 Ringe

Helga Immecke                                                                    296 Ringe

Siegfried Klatt                                                                       294 Ringe

Matthias Rohleder                                                                 292 Ringe

 

2. Mannschaft – Grundklasse 2

Unsere zweite Mannschaft ist nicht zu stoppen! Egal mit welcher Mannschaftsaufstellung sie an den Start geht, man siegt und siegt und siegt! Heinrich und Kurt schossen gewohnt zuverlässig und können mit ihren Einzelleistungen sehr zufrieden sein. Trotzdem ließen sie einige Ringe liegen und riefen nicht ihr ganzes Leistungsvermögen ab. Dagegen ging Günter an seine vorläufige Leistungsgrenze heran und erzielte mit 286 Ringen seine persönliche Bestleistung. Sein schonender Aufbau in der dritten Mannschaft zahlt sich allmählich aus und wir werden künftig noch viel Freude an ihm haben. Leistungsdruck ist ihm unbekannt. Dieter quälte sich bis zum letzten Schuss, doch heute lief nichts zusammen und so musste er sich mit einem bescheidenen Ergebnis begnügen.

Lobenhausen II – Georgenfeld I                                        855:852 Ringe

Günter Freudenstein                                                                    286 Ringe

Heinrich Schmoll                                                                          286 Ringe

Kurt Gerstung                                                                               283 Ringe

Dieter Rommel (a. K.)                                                                   269 Ringe

 

 

3. Mannschaft – Grundklasse 3

Empfershausen läuft in Lobenhausen zur Höchstform auf, schießt ihr Saisonbestergebnis und lässt die Siegträume unserer dritten Mannschaft humorlos zerplatzen. Trotz der eindeutigen Niederlage kann unser Team mit seinen gezeigten Einzelleistungen sehr zufrieden sein, denn selbst an besseren Schießtagen wird man an die 861 Ringe des Gegners nur schwer herankommen. Alle drei Schützen schossen im Rahmen ihrer Möglichkeiten und wollen nun im letzten Wettkampf, gegen Pfieffetal, alles geben, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Unterstützung wird das Team, womöglich, von der Geheimwaffe „Thomas“ bekommen. Vielleicht gelingt eine Überraschung?

Lobenhausen III – Empfershausen I                        841:861 Ringe

Dieter Immecke                                                                   283 Ringe

Günter Freudenstein                                                           281 Ringe

Willi Aßhauer                                                                       277 Ringe

 

 

 

 
Rundenwettkampfbericht 07-18/19 PDF Drucken E-Mail

 

Schützenverein Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Freihand

Ergebnisse 7. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

Unsere erste Mannschaft läuft zur Höchstform auf und brilliert, in Hesslar, mit 1113 Ringen. Ein prächtiges Mannschaftsergebnis zieht automatisch hervorragende Einzelergebnisse nach sich und so können alle Schützen auf ihre Einzelleistungen stolz sein. Trotzdem muss der großartige Auftritt von Sascha besonders erwähnt werden, denn seine 386 Ringe schießt man nicht alle Tage! Wenn es der Mannschaft gelingt, diese überzeugende Schießleistung bis zum Saisonende beizubehalten, dann wird noch der ein- oder andere Favorit, gegen unsere „Erste“, ins Straucheln geraten. Mit diesem Prachtauftritt kann das Team dem Restprogramm gelassen entgegen sehen.

Hesslar I – Lobenhausen I                                                 1063:1113 Ringe

Sascha Weiland                                                                              386 Ringe

Thomas Reinbold                                                                            365 Ringe

Tim Schneider                                                                                  362 Ringe

Rainer Griesel (a. K.)                                                                       350 Ringe

 

 

2. Mannschaft – Grundklasse 3

Diese unerwartete Niederlage war nicht eingeplant. Obwohl Böddiger nur auf ein bescheidenes Mannschaftsergebnis kam, konnte unsere „Zweite“ diese Steilvorlage nicht nutzen und verlor denkbar knapp. Ärgerlich ist nur, dass jeder Schütze unserer „Altherrenleistungsgruppe“, problemlos in der Lage ist, mit einem normalen Einzelergebnis für die fehlenden Ringe zu sorgen. Doch bereits im nächsten Wettkampf, gegen Guxhagen II, will sich die Truppe rehabilitieren und mit einer positiven Überraschung aufwarten. Zuzutrauen ist ihr alles!?

Böddiger II – Lobenhausen II                                            1038:1036 Ringe

Stefan Schmoll                                                                                 356 Ringe

Stefan Hnilitschka                                                                             352 Ringe

Joachim Schmoll                                                                               328 Ringe

 

 
Auflagewettkampfbericht 07-18/19 PDF Drucken E-Mail

 

SV Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Auflage

Ergebnisse 7. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

In Malsfeld kann man verlieren, doch dass die Niederlage so eindeutig ausfallen würde, überraschte schon. Allerdings war für den klaren Leistungsunterschied nicht nur das bescheidene Mannschaftsergebnis unserer Sportschützen verantwortlich, sondern der Gegner lieferte eine Prachtleistung ab und erzielte mit 888 Ringen sein Saisonbestergebnis. Siegfried und Helga blieben mit ihren Einzelleistungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten, während bei Matthias das normale Leistungsniveau wesentlich höher anzusetzen ist. Doch hätte er 300 Ringe geschossen, dann wäre die Niederlage zwar erheblich knapper ausgefallen, aber der Ärger wäre noch größer gewesen. Trotz der Punktverluste sollte die Mannschaft nicht unnötig mit sich hadern, sondern ihre ganzen Kräfte bündeln, um im nächsten Heimkampf, gegen Melsungen, wieder zur gewohnten „Stärke“ zu finden.

Malsfeld I – Lobenhausen I                                               888:867 Ringe

Siegfried Klatt                                                                             293 Ringe

Helga Immecke                                                                           292 Ringe

Matthias Rohleder                                                                       282 Ringe

 

 

2. Mannschaft – Grundklasse 2

Mannschaftsführer Kurt Gerstung musste mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft, zum schweren Auswärtskampf, nach Guxhagen anreisen. Trotz geringer Siegchancen setzte sich unser Team heftig zur Wehr und konnte erst nach einem erbitterten Kampf, vom Spitzenreiter, bezwungen werden. Da Kurt, Dieter und Günter mit sehr guten Einzelleistungen glänzten, erzielten sie ein recht ordentliches Mannschaftsergebnis und traten, trotz der eingeplanten Niederlage, zufrieden die Heimreise an. Im nächsten Rundendurchgang treffen wir auf die „Erste“ von Georgenfeld. Da in diesem Schießvergleich die Trauben nicht ganz so hoch hängen, werden wir wieder wie gewohnt, hoffnungsvoll und selbstbewusst, in das Wettkampfgeschehen gehen. Der zweite Tabellenplatz soll erfolgreich verteidigt werden!

Guxhagen II – Lobenhausen II                                          870:853 Ringe

Kurt Gerstung                                                                              286 Ringe

Dieter Immecke                                                                            285 Ringe

Günter Freudenstein                                                                    282 Ringe

 

 

3. Mannschaft – Grundklasse 3

Da unsere dritte Mannschaft zum Meisterschaftsfavoriten nach Guxhagen mit nur geringen Siegchancen anreiste, hatte sie sich vorgenommen, dort eine Trainingseinheit, unter Wettkampfbedingungen, zu absolvieren. Dabei wollte sie, zumindest mit einem achtbaren Mannschaftsergebnis, seine Anhänger überzeugen. Dies ist dem Team eindrucksvoll gelungen. Günter konnte, mit 283 Ringen, seine derzeit gute Form bestätigen und auch Dieter und Willi blieben nur wenige Ringe hinter ihrem normalen Leistungsniveau zurück. Pluspunkte müssen nun in den letzten beiden Heimkämpfen, der laufenden Saison, eingefahren werden. Wir sind optimistisch!

Guxhagen III – Lobenhausen III                                        868:841 Ringe

Günter Freudenstein                                                                    283 Ringe

Dieter Immecke                                                                            280 Ringes

Willi Aßhauer                                                                                278 Ringe

 

 
Rundenwettkampfbericht 06 18/19 PDF Drucken E-Mail

 

Schützenverein Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Freihand

Ergebnisse 6. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

Mit einem kleinen, aber starken, Aufgebot reiste unsere erste Mannschaft, zum derzeitigen Spitzenreiter, nach Malsfeld. Wie geplant, überzeugten unsere Sportschützen mit einem prächtigen Mannschaftsergebnis, obwohl Spitzenschütze Thomas Reinbold nicht zur Verfügung stand und sein Ausfall, mit hochkarätigen Einzelleistungen, kompensiert werden musste. Dies gelang vorbildlich und daher konnte man, trotz der Niederlage, die Heimreise mit hocherhobenem Haupt antreten. Im nächsten Wettkampf, gegen Hesslar, kann unsere Truppe wieder mit voller Kapelle antreten und wird aufgrund ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit, nur sehr schwer zu schlagen sein.

Malsfeld I – Lobenhausen I                                                1111:1098 Ringe

Sascha Weiland                                                                               375 Ringe

Rainer Griesel                                                                                  362 Ringe

Tim Schneider                                                                                  361 Ringe

 

 

2. Mannschaft – Grundklasse 3

Ostheim I – Lobenhausen II

Von der zweiten Mannschaft liegt kein Wettkampfergebnis vor.

 

 
Auflagewettkampfbericht 06-18/19 PDF Drucken E-Mail

 

SV Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Auflage

Ergebnisse 6. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

Der Spitzenreiter der Grundklasse 1 aus Guxhagen gab sich keine Blöße und lieferte mit 889 Ringen eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung ab. Obwohl unsere Schützen wacker kämpften, erwischten sie keinen guten Schießtag und mussten daher mit einer eindeutigen Niederlage die Heimreise antreten. Helga und Heinrich blieben deutlich hinter ihren Wunschergebnissen zurück und auch Matthias tat sich schwer und musste sich letztendlich mit 292 Ringen begnügen. Trotzdem erfüllte er, mit dieser Einzelleistung, die Erwartungen seiner Mannschaftskameraden voll und ganz. Die notwendigen Punkte, für den Klassenerhalt, müssen nun in den kommenden Wettkämpfen eingefahren werden.

Guxhagen I – Lobenhausen I                                               889:864 Ringe

Matthias Rohleder                                                                          292 Ringe

Helga Immecke                                                                               289 Ringe

Heinrich Schmoll                                                                             283 Ringe

 

2. Mannschaft – Grundklasse 2

Unsere zweite Mannschaft kann wiederum durch tolle Schießleistungen überzeugen und fährt einen klaren Sieg, bei der „Ersten“ aus Rhünda, ein. Mit diesem Erfolg übernimmt unser Team wieder die Tabellenführung und wird wohl bis zum Ende der laufenden Saison, der ärgste Konkurrent der Guxhagener Auflageschützen bleiben. Auch in Rhünda legte Siegfried den Grundstein zum Erfolg und in dessen Fahrwasser hatten Kurt, Heinrich und Dieter keine Mühe, ebenfalls mit sehr guten Einzelergebnissen zu glänzen. Im nächsten Wettkampf geht es zum Titelaspiranten nach Guxhagen. Wenn alles klappt und unsere Sportschützen nahe an ihre Leistungsgrenze kommen, dann werden wir als Sieger den Stand verlassen. Leicht wird es nicht werden, aber optimistisch sollten wir allemal sein!

Rhünda I – Lobenhausen II                                                    858:865 Ringe

Siegfried Klatt                                                                                   293 Ringe

Kurt Gerstung                                                                                   286 Ringe

Heinrich Schmoll                                                                               286 Ringe

Dieter Rommel (a. K.)                                                                       282 Ringe

 

3. Mannschaft – Grundklasse 3

Mit einem großartigen Mannschaftsergebnis von 853 Ringen wurden endlich die harten Trainingseinheiten, der vergangenen Wochen, belohnt. Dabei brachte unser Team das Kunststück fertig, sich zum fünften Mal in Folge zu steigern. Allerdings verlor unsere „Dritte“, trotz dieser Leistungsexplosion, beim starken Gegner in Malsfeld. Trotzdem wurde die Niederlage recht gelassen hingenommen. Denn unsere Mannschaft kann auf ihre prächtigen Einzelleistungen aufbauen und wird dadurch mit einem guten Gefühl und mit viel Zuversichtlich in die nächsten Wettkämpfen gegen. Zumindest werden Willi, Günter und Dieter, mit gewölbter Brust, zum Tabellenführer nach Guxhagen fahren und auch dort versuchen ihr „Bestes“ zu geben. Zuzutrauen ist ihnen alles!!??

Malsfeld II – Lobenhausen III                                              863:853 Ringe

Dieter Immecke                                                                             286 Ringe

Günter Freudenstein                                                                     284 Ringe

Willi Aßhauer                                                                                 283 Ringe

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2019 SV-Lobenhausen 1960 e.V. Alle Rechte vorbehalten.