Home Neuigkeiten
logosv.gif
Neuigkeiten
Rundenwettkampfbericht 02-2009 PDF Drucken E-Mail

Eine hervorragende Mannschaftsleistung reichte nicht aus, um zu einem Sieg gegen die starken Malsfelder Schützen zu kommen. Die ausgezeichneten Einzelergebnisse zeigen uns aber, dass unsere erste Mannschaft auf dem richtigen Weg ist. Wenn es im nächsten Wettkampf gegen Pfieffetal gelingt, diese sehr gute Schießleistung zu bestätigen, dann ist vielleicht eine positive Überraschung möglich und wir können die ersten Pluspunkte einfahren.

Ersatzgeschwächt musste unsere zweite Mannschaft gegen den Aufstiegskandidaten Gensungen antreten und verlor prompt ihren ersten Heimkampf. Da Helga Immecke einen rabenschwarzen Tag erwischte, reichte selbst die überragende Schießleistung von Sascha Weiland mit 371 Ringen nicht aus, um die unerwartete Niederlage zu verhindern. Trotz des kleinen Rückschlags wird am Saisonziel „Aufstieg“ festgehalten.   

Wer will unsere dritte Mannschaft stoppen? Trotz Krankheitsbedingtem Ausfall von Stefan Hnilitschka (Beißerchen taten weh), konnte ein ungefährdeter Heimsieg eingefahren werden.   

Laura vertrat Stefan gut und auch die tolle Schießleistung von Joachim ist hier besonders zu erwähnen. Der klare Sieg geriet zu keiner Zeit in Gefahr. Weiter so!

Unsere neu gegründete vierte Mannschaft konnte in dieser Saison ihr Leistungsvermögen noch nicht zeigen. Denn im ersten Rundendurchgang hatte sie schießfrei und im zweiten Rundendurchgang sagte der Schießgegner Helmshausen-Hesserode II kurzfristig ab. Über die  Frage, ob der Kampf nachgeholt wird, lag bei Redaktionsschluss noch kein Ergebnis vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
«StartZurück261262263264265266267268269270WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2017 SV-Lobenhausen 1960 e.V. Alle Rechte vorbehalten.